WEB-GEAR Homepage - http://www.extremevoltage.wg.am/ - Coilguns

Coilguns


Bei einer Coilgun, wird ein Projektil (Stahl o.ä) durch das Magnetfeld einer Spule beschleunigt.
Es gibt auch Induktions-Coilguns, damit habe ich mich aber noch nicht befasst.

Der Aufbau ist im Prinzip recht simpel.
Es wird eine Cap-Bank aufgeladen, diese wird durch eine Spule entladen, durch die extrem hohen Ströme die dort fließen,
entsteht kurzzeitig ein Sehr starkes Magnetfeld. Das Metallprojektil (z.b. abgesägter Nagelkopf) wird durch das starke Magnetfeld in die Spule gezogen.
Das Magnetfeld ist nur sehr kurz aktiv, deswegen kann es das Projektil nicht wieder zurück halten, und es fliegt einfach weiter. Und das nicht zu langsam,
im Internet gibt es viele Videos, wo Blechdosen wie Butter zerlöchert werden.

Es gibt Zwei verschiedene Bauweisen von Coilguns,

einmal die Singel-Stage, sie besteht nur aus einer spule.

und dann noch die Multi-Stage sie besteht aus mehreren spulen, um das Projektil noch effizienter zu beschleunigen,
sie haben meist einen höheren Wirkungsgrad.

Hier mal eine Zeichnung vom Aufbau einer Coilgun:

Website gratis erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich f├╝r den Inhalt dieser Seite ist ausschlie├člich der Autor dieser Homepage. Missbrauch melden

Zum Seitenanfang